bro – webdesign

Am 27. April 2024 fand zum ersten Mal das Alpe Adria Adaptiv Judo Turnier mit Unterstützung von Special Olympics Austria in der Sporthalle Feldkirchen statt. Der Judo Club – SV Treffen veranstaltete diese  besondere Event speziell für Sportler mit mentaler und/oder körperlicher Beeinträchtigung. 54 Judoka aus drei Nationen nahmen an diesem Turnier teil. Die Sportler hatten eine große Freude und zeigten, dass auch sie Leistung bringen können und vor allem sich mit ihren Partnern über ihre Erfolge freuen können.

Als erfolgreichster Verein, trat Augustinus/SF Harteck München die Heimreise an. Auf Platz 2 landete SOKOL aus Slowenien und am 3.Platz der Judoklub Askö Rottenmann.

Der Judo Club – SV Treffen trat mit sechs Sportlern an und belegte Platz 7 in der Vereinswertung, wichtiger als die Platzierung war für die Sportler aber der Spass am Judosport und vor allem das Wiedersehen mit vielen gleichgesinnten Freunden.

Ergebnisse & Turnierinfos

Allgemeine Bilder & Devisioning:

Wettkampfbilder:

Siegerehrung:

Gruppenfotos: