bro – webdesign

Mit meiner Anmeldung als Mitglied des Judo Club – SV Treffen nehme ich zur Kenntnis, dass meine personenbezogenen Daten

Familienname
Vorname(n)
Akademischer Titel
Portraitfoto
Nationalität
Geburtsdatum
Geschlecht
– Gewicht
Adresse
Mailadresse
Telefonnummer(n)

sowie Eintrittsdatum, Tarifklasse/Sparte, eventuell Funktion, Ausbildungen und Ergebnisse in der Sportart Judo, sportärztliche Eignung auf vertraglicher Grundlage (Mitgliedschaft) innerhalb des Vereins elektronisch und manuell verarbeitet werden. Die Zwecke der Verarbeitung sind: sportliche, organisatorische und fachliche Administration und finanzielle Abwicklung, Mitgliederverwaltung, Zusendung von Vereins- und Verbandsinformationen, Informationen zu Veranstaltungen, zur gewählten Sparte/Sportart bzw. der belegten Übungseinheit und Einladungen sowie Versand der Vereinszeitschrift und des Sportprogramms.

Der                 Judo Club – SV Treffen
Föhrenweg 7
A-9521 Treffen
Tel. 04248/2454
Email: office@judo-treffen.info

ist Verantwortlicher für die hier dargelegten Verarbeitungstätigkeiten. Die Bereitstellung meiner Daten ist zur Erfüllung des Vereinszwecks gemäß Statuten erforderlich, bei Nichtbereitstellung ist eine Mitgliedschaft zum Verein nicht möglich.

Personenbezogene Daten finden vom Verein nur für die dargelegten Zwecke Verwendung. Bei Vereinsaustritt werden alle Daten – sofern kein Rückstand an Zahlungen seitens des Mitglieds besteht, die Daten auch nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Vereins benötigt werden und keine längere Aufbewahrung der Daten gesetzlich angeordnet ist, spätestens binnen eines Jahres ab Austritt gelöscht oder anonymisiert.

Meine Daten können an

 

weitergeleitet werden. Die Verarbeitungszwecke bei Dachverbänden erstrecken sich auf die rechtliche, steuerliche, administrative Unterstützung des Vereins, die Abwicklung von gemeinsame Projekten und Veranstaltungen, auf die Durchführung von Kursen und Fortbildungen, auf Unterstützung und Zusammenarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr. Die Datenverarbeitungen auf Ebene von Fachverbänden stehen im direkten Zusammenhang mit der/den von mir ausgeübten Sportart(en) und reichen von der administrativen Unterstützung des Vereins, der Veranstaltungs- und Wettkampforganisation, der direkten Zusammenarbeit mit dem einzelnen Vereinsmitglied bis hin zur Kooperation mit nationalen und internationalen Einrichtungen und Verbänden insbesondere bei der Ausübung von Wettkampf- und Leistungssport.

Meine Rechte im Zusammenhang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften erstrecken sich auf das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch in die Verarbeitung.

Ein Widerruf ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an markus@judo-treffen.info, per Brief an den Judo Club – SV Treffen, Föhrenweg 7, 9521 Treffen möglich. Ich nehme zur Kenntnis, dass der Widerruf der Zustimmung der Datenweitergabe den Ausschluss von diversen Veranstaltungen, Wettkämpfen und auch Trainingseinheiten/ Trainingslagern oder Ausbildungen bedeuten kann, insbesondere wenn es sich bei diesen um Veranstaltungen der Landes- bzw. Bundesfach- oder Dachverbände handelt. Ich nehme ferner zur Kenntnis, dass bei einem allfälligen Widerruf Einschränkungen bei der Ausübung eines Wettkampf- bzw. Leistungssports wahrscheinlich sind, da die Datenweitergabe hierfür eine Voraussetzung darstellt.

Des Weiteren habe ich ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde – über alle diese Aspekte gibt die Vereinswebpage unter dem Punkt Datenschutz näher Auskunft
www.judo-treffen.info

Allgemein:

Ich akzeptiere mit meiner Unterschrift die Statuten des Judo Club – SV Treffen. Die vollständigen Bestimmungen stehen unter www.judo-treffen.info zur Verfügung oder sind beim Trainer zu beziehen. Ich erhalte eine Kopie dieser Vereinsanmeldung nach dem Anmeldevorgang. Für alle Fragen zur Vereinsmitgliedschaft und zum Datenschutz steht mir darüber hinaus der Vereinsobmann gerne zur Verfügung.

Es besteht keine Absicht meine Daten für automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Datenanalyse zu Verhalten, Gewohnheiten, Präferenzen…) zu verarbeiten (oder aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person).

Information über Sportergebnismanagement

Aufgrund meiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO werden meine personenbezogenen Daten, soweit diese für die Leistungs- /Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen oder Wettkämpfen erforderlich sind, gespeichert und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und berechtigte Interessen des Verantwortlichen gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht sowie von der Österreichische Bundes-Sportorganisation BSO, 1040 Wien, Prinz-Eugen-Str. 12, gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht. Dies wird von mir ausdrücklich zur Kenntnis genommen.

Nutzung Bild-/Foto-/Videoaufnahmen:

Mit dem Beitritt zum Verein erkläre ich mich damit einverstanden, dass während der Sport- bzw. Wettkampfausübung (einschließlich Siegerehrungen und ähnlichem) Foto- bzw. Videoaufnahmen von mir zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins angefertigt, zu diesem Zweck eingesetzt und via Live-Stream (Übertragung über das Internet zum Zeitpunkt der Aufnahmen, keine Speicherung), via Internet (jederzeit weltweit durch jedermann abrufbar) und in sozialen Medien (jederzeit weltweit durch jedermann abrufbar) und klassischen Medien (Zeitung, Fernsehen, Vereinszeitung, etc…) veröffentlicht werden.

Aus dieser Zustimmung leite ich keine Rechte (z.B. Entgelt) ab.

Einverständniserklärung Newsletter:

Unser Newsletter informiert Sie über das Vereinsgeschehen und das Sportprogramm, gibt detaillierte Sparteninformationen, Informationen über Vereinsangebote, Kurse, Sportwochen und Sportfeste, sowie Nützliches und Wissenswertes zu den Themen Sport, Gesundheit und gesundem Lebensstil. Die Vereinsmitgliedschaft ist nicht an den Bezug des Newsletters gebunden! Der Versand des Newsletters erfolgt auf elektronischem Wege an die bekannt gegebene E-Mail-Adresse, per WhatsApp oder in Form der Vereinszeitung – „Treffner Judo News“ Eine Abbestellung ist jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an markus@judo-treffen.info bzw. Verlassen der vom Verein erstellten WhatsApp Gruppe möglich.

Durch die Weitergabe der Daten an Dach- und Fachverbände sind auch diese berechtigt, Newsletter an alle Mitglieder zu versenden.

 

Der Vereinsobmann, Markus Mayer