bro – webdesign

Am 16. April 2016 fand in Klagenfurt die Landesmeisterschaft der Altersklassen U16, U18, U21 statt. Bei dieser waren 45 Sportler von 11 Kärntner Vereinen vertreten. Auch der Judo Club SV-Treffen nahm mit mit 4 Sportlern in der Altersklasse U21 daran teil.

Den Auftakt machte Manuel Müller in der Gewichtsklasse -73kg mit sechs Teilnehmer. Manuel konnte seinen ersten Kampf mit einem schönen Uchi-mata Wurf gegen Hannes Hobel vom JC-Bleiburg für sich entscheiden. Im Einzug ins Finale konterte Bernhard Rainer vom ESV St. Veit Manuels Uchimata aus. In der Hoffnungsrunde konnte Manuel den 3. Platz erreichen.

In der nächsten Gewichtsklasse bis 81kg traf Zelimkhan Arsoev auf Thomas Raunjak vom ESV St. Veit. Da Zelim nur Thomas als Gegner hatte kämpften sie im Best-of-3 System. Er konnte beide Kämpfe vorzeitig mit Ippon beenden und belegte somit den ersten Platz.

In der Gewichtsklasse bis 90kg war der JC SV-Treffen mit Alexander Vidoni vertreten. Alex hatte zwei weitere Gegner in seiner Gewichtsklasse. Auch Alex konnte seine beiden Kämpfe gegen Andreas Archer vom JC Bleiburg sowie Stefan Sallinger vom ESV St. Veit vorzeitig mit Ippon beenden und auch er belegte den ersten Platz.

Unser letzter Sportler, Sebastian Zinkl, kämpfte in der +100kg Klasse. Normalerweise kämpfte er in der -100kg Klasse mit Paul Jonas vom JV Klagenfurt, da aber nur ein Teilnehmer in der +100kg Klasse gemeldet war, gingen beide Sportler eine Klasse höher und waren somit zu dritt in dieser. Bei seinem ersten Kampf gegen Paul musste er sich unglücklich geschlagen geben. Im zweiten Kampf gegen Maximilian Brandner vom JC Bleiburg machte ihn der Gewichtsunterschied von ca. 25kg schwer zu schaffen. Doch letztendlich konnte er diesen Kampf mit einem Wurf und einer Festhaltetechnik für sich entscheiden. Platz zwei für Sebastian.

Landesmeisterschaft

Ergebnis:

1. Plätze: Zelimkhan Arsoev, Alexander Vidoni
2. Platz: Sebastian Zinkl
3. Platz: Manuel Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert