bro – webdesign

144 Starter aus allen neun Bundesländern standen heute, 07. Mai 2015 in Kufstein auf der Matte um den Österreichischen Meister U21 2016 zu küren.

 

Alexander VIDONI, war Treffens einziger Starter und hatte mit  Patrick Ganselmayer (2. in der ÖM U23) nicht gerade den leichtesten Gegner seiner Klasse. Aber einen sicheren Hoffnungsrundenplatz. Zum guten Schluss reichte es für Platz 9.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert