bro – webdesign

Am 11. und 12. März fanden in Pordenone/Italien ein KATA Grand Prix und ein EJU KATA Europacup Turnier statt.

Martin und Philipp Hinteregger nahmen an der Nage-no-Kata teil und konnten sich im Vergleich zum EJU KATA Turnier in Brüssel vor zwei Wochen um weitere 30 Punkte steigern.

Trotz Steigerung reichte es nicht fürs Stockerl, das Niveau der anderen Teilnehmer war sehr hoch.

Ergebnisse:

http://www.eju.net/results/?mode=showResult&id=2798

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert