bro – webdesign

Am Vatertag dem 11. Juni 2017 fand im JUFA Bleibug das 1. Kärntner Schülerturnier 2017 in den Altersklassen U10, U12 und U14 statt. Trotz des Ehrentag der Väter nahmen, 99 Kämpfer und Kämpferrinnen aus 10 Kärntner Vereinen nahmen an diesem Turnier teil. Der Judo Club – SV Treffen ist mit neun Sportlern an diesem Turnier vertreten.

Für Anna Plautz und Yannick-Alexander Brozek war es das erster größerer Turnier. Beide lieferten sehr gute Kämpfe und konnten sich am 3. Platz platzieren.

In der Altersklasse U 10 konnten Linda Musil und Katharina Hauptmann jeweils ihre Klasse gewinnen und sicherten sich somit die Goldmedaille. Julius Ball, traf auf den auch international sehr erfolgreichen Kämpfer Batuchan Jusupov (JC Wolfsberg), dieser schickte ihn auch nach kurzem Kampf in die Hoffnungsrunde wo er einen Kampf gewann und somit den 5. Platz belegte.

Savannah Liesinger musste in der Altersklasse U12 zwei Klassen nach oben um überhaupt kämpfen zu können. Hier war die Gegnerin jedoch zu stark. Beim nächsten Turnier wünschen wir ihr mehr Glück/Erfolg.

Lena Maier, Helena Huber und Maria Musil diesen ihren Gegnern keine Chance und schickten alle ihre Gegnerinnen vorzeitig mit Ippon von der Matte und holten somit noch weiter 3 Goldmedaillen.

In der Vereinswertung belegte der Judo Club – SV Treffen mit 5 Goldmedaillen, einen zweiten und zwei dritten Plätzen den 3. Platz.

Bei diesem Turnier waren auch drei neue Kampfrichteraspiranten, Melanie Steiner, Florian Steiner (ASVÖ Judo Feldkirchen und Manuel Müller (JC – SV Treffen) zum ersten Mal im Einsatz und legten somit den Grundstein für Ihre Kampfrichterkarriere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert