bro – webdesign

„KOPF LEICHT – FREUDE AM TUN – BLICK IN DIE FERNE – OFFENE KONZENTRATION“

Eine hochmotivierte Gruppe aus ca. 25 Personen hat auch diesen Sommer wieder diverse Grundlagen aus dem traditionellen QIGONG – wie den Kopf mit guter Aufrichtung leicht werden zu lassen und den Blick mit offener Konzentration in die Ferne zu bringen – in der Marktgemeinde Treffen am Ossiachersee kultiviert. Im neu gestalteten und technisch verfeinerten Turnsaal der VS-Treffen war die Freude am Tun gleich umso größer.
Unter der Leitung von Stefan THEMESSL, BSc konnte die Konzentration sowie die Qualität der Gruppe in diesem Jahr weiter angehoben werden, sowohl im Anfänger-, als auch im Fortgeschrittenen-Kurs.
Die Anfänger-Einheit wurde wieder von einigen erfahrenen Teilnehmern tatkräftig unterstützt und im Fortgeschrittenen-Kurs wurde der LIUSHIGONG-Satz, die „ÜBUNGEN DER SECHS STILE“, erarbeitet. Die sechs Stile entpuppten sich für die Teilnehmenden als eine große Herausforderung. Es konnten jedoch letztlich alle Trainierenden auf eine gute Strukturierung, das Nutzen der Atmung sowie die Notwendigkeit einer spannungsarmen und freien Aufrichtung der Wirbelsäule  eingehen und somit auf gutem Niveau die Übungen absolvieren.

Am 17. Oktober 2017 startet der Semesterkurs unter der Leitung von Herrn DI Günther Themessl, um erarbeitete Kenntnisse weiter zu vertiefen. Wenn Sie Interesse bzw. Lust bekommen haben, an einer zunehmenden Lebensqualität zu arbeiten, dann nutzen Sie die Möglichkeit, am 17. Oktober im Anfänger-Kurs neu einzusteigen.

Auf eine weiterhin rege Teilnahme freuen sich der Judo Club – SV Treffen in Zusammenarbeit mit den Gebrüdern THEMESSL.

Kontakt:  0650 / 544 71 55,   stefan@daosein.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert