bro – webdesign

Am 03. März 2018 fand in Attnang-Puchheim der 5. Internationale Austrian Cup statt. An diesem Turnier nahmen 368 Sportler aus 8 Nationen (AUT, POL, CZE, SVK, LIE, GER, BIH und ROU)teil. Darunter auch 3 Sportler des Judo Club SV-Treffen welche in der Altersklasse U16 starteten. 

In der Gewichtsklasse bis 55kg ging Stefan Gigacher an den Start, in der ersten Begegnung musste sich Stefan dem später 3. Platzierten Leon Gümüskaya geschlagen geben. In der Hoffnungsrunde traf er dann auf Boris Jelic nach einem guten Kampf und einigen Chancen im Boden musste sich Stefan auch hier geschlagen geben somit Platz 13 für ihn

Mit 17 Startern in der Gewichtsklasse bis 60kg hatte Dominic Bartoli ein ähnliches Los wie Stefan. Im ersten Kampf traf er auf einen Sportler des LZ Multikraft Wels. Dominic konnte den Kampf bis in den Golden Score gut mitkämpfen musste sich jedoch nach über 4 Minuten  Kampfzeit geschlagen geben. Im zweiten Kampf wurde Dominic nach einem schönen Wurf versuch im Bodenkampf besiegt. Somit Platz 9 für Dominic.

Als einzige Sportlerin des Judo Club SV-Treffen ging Hannah Huber an den Start. Nach einem Kräfte zehrenden Kampf bis in den Golden Score mit 4 Minuten Kampfzeit konnte Hannah den ersten Kampf für sich entscheiden und stand somit im Halbfinale. In diesem traf sie auf die Später 2. Platzierte größere und etwas erfahrenere Gegnerin vom JC Klosterneuburg nach 1 Minute Kampfzeit musste Hannah hier eine Niederlage wegstecken und Stand somit im Kampf um Platz 3. Im Kampf um Platz 3 war alles offen nach mehreren guten Wurfansätzen wurde Hannah jedoch ausgekontert und verlor den Kampf somit End Platzierung 5 für sie.

Die Kämpfer können mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein und sind jetzt in der Regenerations- und Vorbereitungsphase für die Kärntner Meisterschaft am 11. März.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert