bro – webdesign

Gold und Silber für Hinteregger/Hinteregger

Am 7. April 2018 fand in Krems der 3. NÖ Kata Frühjahrslehrgang statt. Themen dieses Lehrganges waren die Nage no Kata und die Katame no Kata. Die Vortragenden waren Gerhard Bucina (Ehrenmitglied ÖDK, österr. Kata Judge), Heinrich Erlinger (Kata Referent, IJF Kata Judge) und Alexander Dick (EJU Kata Judge). Als Gastreferent wurde Igor Albreht (IJF Kata Judge) aus Slowenien, Spezialist in der Katame no Kata, eingeladen. Bei diesem Kurs nahmen rund 65 Sportler und Sportlerinnen teil. Aus Kärntner Sicht waren die Sportler Philipp Hinteregger, Martin Hinteregger, Nicole Weratschnig, Florian Steiner und Melanie Steiner dabei .

Am nächsten Tag stand der Vormittag noch zum freien Übern der am Vortag gelernten Kata bzw. zum Festigen eben dieser.  Ab Mittag ging es dann los mit dem Donau Kata Cup 2.1.

Die Nage no Kata, wo alle Kärntner starteten, war mit insgesamt 22 Paaren aus Österreich, Deutschland und Polen die Kata mit den meisten Starterpaaren. Mit Startnummer 1 eröffneten die Paarung Martin Hinteregger/Philipp Hinteregger die Kata. Mit einer soliden Leistung erreichten sie den 1. Platz. Mit Startnummer 14 holten die Beiden in umgekehrter Reihenfolge auch noch den 2. Platz. Somit ging ein weiteres erfolgreiches Wochenende zu Ende.

Sieger Nage no Kata

Die platzierten Paare aller Katas

Fotos by Judoklub Krems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert