bro – webdesign

Am 31.05.2018 fand in der Kurt Kucera Halle in Wien die offenen Wiener Kata Landesmeisterschaften statt.
Diese Meisterschaften waren zugleich der 2. Teil des Donau Kata Cups.

Bei diesem Bewerb waren 45 Paare aus Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark und Kärnten am Start.
Aus Kärnten waren 4 Teilnehmer dabei.

In der Nage no Kata, welche mit 19 Paaren die stärkste Kata war, nahmen gleich 2 Kärntner Paare teil.
Die Paarung Martin Hinteregger/Philipp Hinteregger setzten sich vor Nicole Waratsching/Martin Hinteregger in der Vorrunde in ihrer Gruppe durch.
Und auch im Finale behielten beide Kärntner Paare die Nase vorn vor den beiden starken niederösterreichischen Paaren aus der anderen Gruppe.

Martin Hinteregger konnte sich mit seinem Partner Philipp Stark in der Katame no Kata (Bodenkata) über einen dritten Platz von 10 Teilnehmerpaaren freuen.

Nage no Kata
1. Platz: Martin Hinteregger / Philipp Hinteregger
2. Platz: Nicole Weratsching / Martin Hinteregger

Katame no Kata
3. Platz: Martin Hinteregger / Philipp Stark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert