bro – webdesign

Am Sonntag den 14. Oktober 2018 fanden in Wels die Colop- Masters statt. Über 300 junge Sportler und Sportlerinnen aus 7 Nationen kämpften bei der 26. Auflage dieses Turniers um Gold.

Am Sonntag startete Helena Huber in der U12/-40kg. Helena hatte ein sehr großes Starterfeld mit insgesamt 11 Kämpfern. Den ersten Kampf konnte Helena jedoch sehr schnell für sich entscheiden, im zweiten Kampf traf sie dann aber auf die spätere Siegerin und so musste sie in der Hoffnungsrunde weiterkämpfen! Trotz guter Kampfleistung musste sich Helena geschlagen geben und wurde 7te.

Am Nachmittag startete Hannah Huber in der U16/-48kg. Hannah hatte nur eine Gegnerin und so kämpften sie auf 2 gewonnene Siege. Den ersten Kampf gewann Hannahs Gegnerin zwar knapp, danach konnte Hannah jedoch zweimal gewinnen und sicherte sich so, den 1. Platz in ihrer Gewichtsklasse!

Dieses Ergebnis rundetet ein erfolgreiches Judo Wochenende der Treffner Judoka ab – 3 Internationale Turniere – 5 x Gold, 1 x Silber und 2 x Bronze an einem Wochenende. TOP!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert