bro – webdesign

Am 26. und 27. Jänner 2019 fanden die Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften U18 und U23 in Viktring/Klagenfurt statt. Organisatorisch waren diese Meisterschaften, wieder einmal ein großartiger Erfolg für den Kärntner Judo Landesverband. Dank der vielen Helfer der Vereine ASVÖ Judo Feldkirchen, ASKÖ Semering, ESV St. Veit, JC Gurktal und natürlich auch von Judo Club – SV Treffen konnten diese Meisterschaften erstklassig abgewickelt und organisiert werden. Im Vorfeld gut durchdacht und geplant von Martin Hinteregger (ASVÖ Judo Feldkirchen) und Markus Mayer (JC-SV Treffen) lief beim Auf- und Abbau und auch während der Veranstaltung alles nach Plan. Bereits während der Meisterschaft aber auch im Anschluss bedankten sich einige Vereine und Funktionär für die perfekt organisierte Meisterschaft, diesen Dank möchte ich an allen Helfern weitergeben.

DANKE

Sportlich gesehen verliefen diese Meisterschaften für den Judo Landesverband Kärnten leider nicht so erfolgreich, leider blieben die Medaillen für die Kärntner Sportler aus.

In der U18 hatte der Judo Club – SV Treffen eine Kämpferin. Hannah Huber startete in der Gewichtsklasse – 48 kg. Nach einem verpatzen Erstrunden Kampf musste sie in der Hoffnungsrunde weiter kämpfen und konnte sie hier auch bis ins Semifinale vorkämpfen. Im Kampf um Platz 3 konnte Hannah vorerst einmal jubeln, nach 34 Sekunden Kampfzeit zeigte der Kampfrichter IPPON. Dieser wurde leider die Seitenkampfrichter – zu Recht – auf Wazai korrigiert. Leider fand danach Hannah nicht mehr in ihren Kampf und verlor diesen mit Wazari-awasete-Ippon. Somit blieb Hannah der sehr gut erkämpfte 5. Platz.

In der Altersklasse U23 ging Sebastian Zinkl in der Klasse bis 90 kg auf die Matte. Sebastian vollzog seit Herbst einen Gewichtsklassenwechsel von +100 kg in die Klasse -90 kg. Man konnte sehen, dass ihm diese Gewichtsklasse besser lag, obwohl auch hier der Erfolg und die Medaille ausblieben. Aber die Körpergröße und das Kräfteverhältnis lassen auf weiter Medaillen hoffen. Für Sebastian heißt es die Kämpfe zu analysieren und für die kommenden Turniere die Erkenntnisse einzusetzen.

Hier geht es zu den Ergebnissen und zu mehr Bildern:

Ergebnisse U18

Galerien/Bilder U18

Ergebnisse U23

Galerien/Bilder U23

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert