bro – webdesign

Am Samstag dem 27. April 2019 fand in der Sporthalle Feldkirchen das diesjährige Kärntner Gelbgurtturnier des Judo Landesverband Kärnten statt. 85 Sportler und Sportlerinnen aus acht Vereinen gingen bei diesem Turnier an den Start und kämpften in 28 Gewichtsklassen in den Altersklassen U10-U16 um Medaillen. Mit von der Partie waren auch zwei Treffner Sportler.

Fabio Aureli  kämpfte in seiner Klasse in einem Cup-System. Den Erstrundengegner konnte er nach kurzer Kampfzeit mit Ippon bezwingen. Im Einzug in das Finale, verlor er seinen Kampf, sicherte sich jedoch in der Hoffnungsrunde den dritten Platz.

Joanna Lagodzinska ­ konnte mit zwei Siegen ihre Klasse klar für sich entscheiden und bekam die Goldmedaille.

In der Vereinswertung spielte der Judo Club – SV Treffen diesmal keine große Rolle. Da hatte der ASVÖ Judo Feldkirchen mit  7 Gold, 2 Silber Medaillen die Nase vorne. Platz 2 erreichte der 1. ASKÖ Judoclub Long Life Wolfsberg vor ASKÖ Judo Semering .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert