5 Länder Kata Workshop und Turnier Ravne/Slo

Kata Team Kärnten

Am 28. und 29.September 2019 fand in Ravne/Slo der 5 Länder Kata Workshop und das Turnier statt.

Judoka aus den Ländern Deutschland, Schweiz, Slowenien, Kroatien und Österreich konnten unter der Leitung von hochkarätigen Referenten (alles IJF-Kata Judges) die 5 Bewerbskatas erlernen bzw. verbessern.

Aus Treffner Sicht waren Manuel Müller und Philipp Hinteregger bei diesem Workshop und Turnier vertreten und konnten dort einige Erfolge verbuchen.

Weitere österreichische Teilnehmer waren:
Martin Hinteregger, Nicole Weratschnig, Markus Lubach, Wolfgang Hübl (alle ASVÖ Judo Feldkirchen), Bernhard Rainer (ESV St. Veit), Franz Winter und Robert Hatzl (beide Niederösterreich)

Am Sonntag fand dann das Turnier statt, bei dem etwa 30 Paare in 7 verschiedenen Katas angetreten sind.

Ergebnisse Team Kärnten:

Nage no Kata 3G:
3. Platz: Wolfgang Hübl / Philipp Hinteregger
5. Platz: Markus Lubach / Martin Hinteregger

Nage no Kata:
1. Platz: Martin Hinteregger / Philipp Hinteregger
4. Platz: Bernhard Rainer / Martin Hinteregger

Katame no Kata:
2. Platz: Manuel Müller / Martin Hinteregger
3. Platz: Nicole Weratsching / Martin Hinteregger

Kodokan Goshin Jutsu:
1. Platz: Philipp Hinteregger / Martin Hinteregger
2. Platz: Martin Hinteregger / Philipp Hinteregger (nicht in die Wertung aufgenommen, da bestes Ergebnis pro Paar zählt)

Juno Kata:
2. Platz: Nicole Weratsching / Martin Hinteregger

Auch die Kata Nationalteam Kollegen von Martin und Philipp, Robert Hatzl und Franz Winter, konnten Platzierungen erreichen.

Kodokan Goshin Jutsu:
2. Platz: Franz Winter / Robert Hatzl

Kime no Kata:
2. Platz: Robert Hatzl / Franz Winter

Teilnehmer + Judges

Keine Antworten to "5 Länder Kata Workshop und Turnier Ravne/Slo"


    Hast du etwas mitzuteilen?

    Ein wenig HTML ist OK