bro – webdesign

Das letzte September Wochenende, 28./29. September wurde von einigen Kärntner Sportler genutzt um bei den Internationale Vienna Judo Open ein erstes Turnier nach der Sommerpause zu bestreiten. Am Samstag waren in den Altersklassen U10-U14, 161 Sportler und Sportlerinnen am Start, am Sonntag, 215 Kämpfer in den Altersklassen U16-AK.

Am Samstag waren von unserem Verein die Schwestern, Iris und Jana Pichler in der U14 und der U12 in Wien. Beide mussten eine Gewichtsklasse aufsteigen, da in ihren Klassen keine Gengerinnen am Start waren. Trotz der höheren Gewichtsklasse konnten Beide sich souverän den ersten Platz erkämpfen und freuten sich über ihre Goldmedaille.

Am Sonntag in den Altersklassen U16 bis Allgemeinen traten Sportler aus Treffen, Feldkirchen und Weißenstein an. In starken Kämpfen sammelten sie viel Erfahrung. Sebastian Zinkl, konnte als einziger Kärntner am Sonntag mit einem dritten Platz sich eine Medaillie sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert