bro – webdesign

Am 4. und 5. Oktober 2019 fand im BSFZ Faak die Trainerfortbildung des Kärntner Judo Landesverbandes statt. An die 40 Trainer und Sportler aus den verschiedenen Kärntner Vereinen nahmen bei dieser Fortbildung teil.
Von den Treffner Sportler dabei waren Markus Mayer, Philipp Hinteregger, Manuel Müller, Hannah Huber, Iris Pichler und Maria Musil.

Unter der Leitung von Bernhard Weisssteiner (Landestrainer Steiermark) konnten sich die Teilnehmer zu den Themen Technikvermittlung, Methodischer Aufbau, Griffkampf einige Tipps einholen. Bernhard erarbeitet mit den Trainern vorwiegend die Techniken, welche er auch mit den Sportlern bei den Zentrumstrainings und im Sommertrainingslager erarbeitet hatte und vermittelten den Trainern den methodischen Aufbau dazu.

Am Samstag fand zuerst ein theoretischer Teil zum Thema Trainingsplanung im Nachwuchsalter, Judospezifische Eigenschaften bzw. Vorraussetzungen der Sportler und wann und in welchem Alter diese Trainiert werden sollen statt, ehe es danach wieder auf die Matte ging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert