bro – webdesign

Am 13. Oktober 2019 fand in Kottingbrunn/NÖ der 3. Teil und das Finale des diesjährigen Gerhard Bucina Kata Cups statt. Insgesammt nahmen an die Paare aus Niederösterreich, Wien, Kärnten und Tirol teil.
Von Kärnten angereist waren Bernhard Rainer (ESV St. Veit), Manuel Müller, Philipp Hinteregger (Judo Club – SV Treffen), Philipp Stark und Martin Hinteregger (ASVÖ Judo Feldkirchen.

Nage no Kata:
1. Platz: Martin Hinteregger / Philipp Hinteregger
4. Platz: Bernhard Rainer / Martin Hinteregger

Katame no Kata:
2. Platz: Manuel Müller / Philipp Stark

Kodokan goshin jutsu:
2. Platz: Philipp Hinteregger / Martin Hinteregger
3. Platz: Dietmar Kaufmann / Martin Hinteregger ( Judoclub Krems / ASVÖ Judo Feldkirchen)
4. Platz: Martin Hinteregger / Philipp Hinteregger

Mit dem 3. Sieg in der Nage no Kata sicherten sich Martin und Philipp Hinteregger auch den Gesamtsieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert