bro – webdesign

Team Kata Kärnten
Kata Team Kärnten
Philipp Hinteregger, Nicole Weratschnig, Martin Hinteregger, Philipp Stark, Manuel Müller (v.l.n.r.)

Am 16. November 2019 fanden in Gleisdorf/Stmk. die diesjährigen Kata Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften statt. Im Zuge dessen wurde auch die steirische Landesmeisterschaft durchgeführt.

32 Sportler und Sportlerinnen aus 5 Landesverbänden stellten sich den Wertungsrichtern um in 6 verschiedenen Katas den Österreichischen Meister bzw. Staatsmeister zu ermitteln. Auch Kärnten war mit 5 Teilnehmer von den Vereinen ASVÖ Judo Feldkirchen und dem JC – SV Treffen dabei.

Aufgrund der leider geringeren Anzahl an Teilnehmern wurden die Meisterschaften heuer ohne Finale abgehalten. Die Nage no Kata sowie die Katame no Kata wurden als Staatsmeisterschaften und die anderen 4 Katas als Österreichische Meisterschaften ausgetragen.

Martin und Philipp Hinteregger gingen als Favoriten in der Nage no Kata auf die Matte und konnten trotz gesundheitlichen Problemen ihrer Favoritenrolle gerecht werden und sicherten sich bereits zum dritten Mal den Staatsmeistertitel in der Nage no Kata.

Bei seinem Debüt bei einer Kata Staatsmeisterschaft konnte sich Manuel Müller mit seinem Partner Philipp Stark vom ASVÖ Judo Feldkirchen mit einem Punkt Vorsprung auf Nicole Weratschnig und Martin Hinteregger auf den guten 3. Platz platzieren.

In der Kodokan goshin jutsu konnte sich Philipp und Martin Hinteregger, wie im Vorjahr jedoch in umgekehrten Positionen, den Vize-Meister sichern.

In der Juno Kata holten sich Martin Hinteregger und Nicole Weratschnig ebenfalls den Vize-Meister.

Somit konnten die Kärntner Teilnehmer bei allen angetretenen Katas eine Medaille mit nach Hause nehmen.

Ergebnisse:

Staatsmeisterschaft Nage no Kata:
1. Platz: Martin und Philipp Hinteregger (Kärnten)
2. Platz: Markus Saurwein/Alois Greunz (Tirol)
3. Platz: Patrick und Daniel Spiegel (Niederösterreich)

Staatsmeisterschaft Katame no Kata:
1. Platz: Vanessa Wenzl/Matthias Heinrich (Wien)
2. Platz: Alina Groschopf/Alois Greunz (Wien/Tirol)
3. Platz: Manuel Müller/Philipp Stark (Kärnten)
4. Platz: Nicole Weratschnig/Martin Hinteregger (Kärnten)

ÖM Kodokan Goshin jutsu:
1. Platz: Franz Winter/Robert Hatzl (Niederösterreich)
2. Platz: Philipp und Martin Hinteregger (Kärnten)
3. Platz: Gernot und Roland Grohs (Steiermark)

ÖM Juno Kata:
1. Platz: Vanessa Wenzl/Matthias Heinrich (Wien)
2. Platz: Martin Hinteregger/Nicole Weratschnig (Kärnten)
3. Platz: Karin Assadian/Vera Redlich (Wien)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert