bro – webdesign

Am 8. Dezember 2019 fand in Feldkirchen das 15. Kärntner ASVÖ Turnier der Altersklassen U10 bis U14 statt. 44 Judoka aus allen Kärntner ASVÖ Judo Vereinen stellten sich am 2. Adventsonntag ihren GegnerInnen. Vom JC – SV Treffen nahmen 9 SportlerInnen teil.

Den Auftakt machten unsere Mädels. Joanna Lagodzinska, Lena Maier und Iris Pichler waren mit 3 weiteren Teilnehmerinnen in einer Gewichtsklasse, welche Iris klar für sich entscheiden konnte. Im Einzug in das Finale trafen Joanna und Lena auf einander. Diese Begegnung gab es bereits beim Ktn. Schülerturnier, aber diesmal hatte Lena die Nase vorne und wurde Zweite, Joanna Dritte.

Helena Huber kämpfte zum ersten Mal in der Gewichtsklasse -52 kg, konnte sich aber auch hier durchsetzen und wurde Erste.

Bei unseren Jüngsten in der Klasse U10 trafen Tobias Kollitsch und Tobias Mayer sich auf der Matte. In beiden Kämpfen konnte sich Tobias Kollitsch durchsetzen und durfte sich über die Goldmedaille bei seinem allerersten Judo-Wettkampf freuen.

Auch unsere zwei Kämpfer Fabio Aureli und Paul Fischer konnten ihre Gewichtsklassen gewinnen und holten zum Jahresschluss noch eine Goldene. Domenik Kodras wurde Dritter in seiner Klasse.

Mit fünf ersten Plätzen, zwei zweiten Plätzen und zwei dritten Platz, kann sich das Ergebnis der Treffner Sportler beim letzten Turnier in diesem Jahr sehen lassen.

Die erfolgreichen Treffner Judosportler
Die Teilnehmer des 15. ASVÖ Judo Turnier in Feldkirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert