bro – webdesign

Beim Dienstagstraining besuchte unseren Verein die Sportmedizinern Mag. Dr. med. univ. Ines Berger-Uckermann und überbrachte uns Grüße aus dem Ursprungsland unserer Sportart Judo – direkt vom Kodokan.

Frau Dr. Berger-Uckermann, war als Sportmedizinerin bei den Olympischen Spielen in Tokyo im Einsatz und betreute das Österreichische Judo Nationalteam. Hier konnte sie auch die Trainings im Kodokan beobachten und berichtete unseren Judosportlern über dies emotionsreichen Momente am Rande und auf der Matte.

Frau Dr. Berger-Uckermann, ist mit der Sportart Judo schon seit der Jugend sehr Verbunden. Trainierte selber Judo bis zum 1. KYU (braunen Gürtel) und unterstütze unseren Verein mit ihrem Sportmedizinischen Wissen. Sie leitet ihre Sportmedizinische Praxis in Villach. Mehr Infos findet Ihr unter www.sportundmedizin.at

Mag. Dr. med.univ. Ines Berger-Uckermann u. Vereinsobmann Markus Mayer
Trainingsgruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert