bro – webdesign

Am Sonntag dem 03.Oktober 2021 fanden in Strasswalchen/Slbg. die Österreichischen Meisterschaften U16 statt. 162 Sportler aus 49 Vereinen waren bei der Meisterschaft vertreten. Von unserem Club nahmen drei Sportler an diesem Turnier teil, für alle drei Sportler war es das erste Mal, dass sie bei Österreichischen Meisterschaften an den Start gehen durften.

Paul Fischer, machte den Auftakt des Trios und konnte seinen Erstrundengegner nach einem harten Kampf und Wazari-Gleichstand in der Kampfzeit im GoldenScore bezwingen. In Runder zwei traf er auf den erfahrenen Kärntner Sportler aus Wolfsberg, Batucan Jusupov der ihn nach kurzer Zeit mit Ippon auf die Matte beförderte. Nach dem Hoffungsrundenkampf belegte er den 9. Platz in seiner Gewichtsklasse. Auch Lena Maier musste nach eine Vorrundenniederlage in der Hoffnungsrunden weiter kämpfen und belegte schlussendlich Platz 7.

Am besten lief es für Fabio Aureli. Bei drei Gegnern hieß es “Jeder gegen Jeden” und er konnte gleich im ersten Kampf einen wichtigen Sieg erkämpfen und sicherte sich somit den dritten Platz und eine Österreichische Bronzemedaille in der Gewichtsklasse -38 kg. Nach über 600 Tagen Covid-19 gezwungene Turnierpause und eigentlich wenig Trainingsmöglichkeiten konnte einer unserer Sportler wieder mit einer Topplatzierung aufzeigen.

Wir gratulieren Fabio und natürlich auch unseren zweiten Kärntner Platzierten, Jusupov Batucan vom Askö Judoclub Wolfsberg zu ihren 3. Plätzen bei den Österreichischen Meisterschaften U16!

Mehr Fotos von den Österreichischen Meisterschaften U16 finden sie auf Judo Austria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert