bro – webdesign

Am 24./25. September 2022 fanden in der Kurt Kucera Halle die diesjährigen offenen Wiener Landesmeisterschaften statt. Am Sonntag in den Altersklassen U18, U21 und der Allgemeinen Klasse waren auch drei Sportler von Kärnten am Start.

Von unserem Club stand Manuel Müller in der Gewichtsklasse bis 81 kg auf der Matte. Nach den Vorrundensiegen gegen Ashab Tangiev (Vienna Samurai) und Magamed Borchashvilli (Galaxy Tigers) stand Manuel im Finale ein weiterer “Tiger” gegenüber. Fabian Zellmann, konnte sich gegen Manuel durchsetzen und behielt den Landesmeistertitel in Wien. Manuel belegte den 2. Platz.

In der Altersklass U18 ging der Titel und Turniersieg der 81 kg Klasse nach Kärnten, Philipp Lück von ASVÖ Judo Feldkirchen setzte sich bei allen seinen Gegnern durch und holte den Klassensieg.

Wir gratulieren den zwei Kärntner platzierten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert