bro – webdesign

Am Samstag dem 29. Oktober 2022 fanden in Hallein die Österreichischen ID-Meisterschaft mit internationaler Beteiligung statt. Nicht weniger als 99 Kämpfer und Kämpferinnen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigungen aus 7 Nationen nahmen an diesem Turnier teil. Auch unser Club war mit drei Sportlern vertreten. 

Daniel Päckl und Markus Tarmann starteten in der Klasse 3 bis 90 kg. Gleich im ersten Kampf trafen die zwei aufeinander und lieferten sich einen harten Fight wo Daniel als Sieger hervor ging. Die restlichen Kämpfe dominierten Beide und so kam es zum Endstand:

1.Platz und Österreicher Meister 

Daniel Päckl

2.Platz und Österreicher Vizemeister 

Markus Tarmann 

3.Platz wurde über das Gewicht entschieden und ging an Jakob Ilsinger Judo Rottenmann.

Die Klasse von Dijana Kontic wurde im Newaza also im Bodenkampf entschieden.  Im ersten Kampf musste sich Dijana, Ziva Golob vom Slowenieschen Judoteam geschlagen geben. Den zweiten Kampf gewann Dijana gegen Angelika Kempinger vom Heimverein Hallein-Golling. Mit diesem Sieg holte sich Dijana den 2. Platz in ihrer Klasse und als beste Österreicherin den Österreichischen Meistertitel.

Somit darf sich der Judo Club – SV Treffen über zwei Österreichische Meistertitel und einen Vizemeister freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert