bro – webdesign

Am Sonntag dem 13. November 2022 fand in Tolmezzo die „38 Judo Trophy Citta di Tolmezzo“ statt. 334SportlerInnen aus 6 Nationen nahmen daran teil. Von unserem Verein waren drei Sportler mit dabei. 

Fischer Paul konnte sich mit zwei Ippon Siegen klar den Einzug ins Finale sichern, dort das unterlag er dem Italiener Schivon Matteo. Im Kampf um Bronze konnte sich Paul wieder mit Ippon durchsetzen und gewann die Bronzemedaille. 

Fabio Aureli musste nach Runde 1 ebenfalls in die Hoffnungsrunde, hier konnte er den ersten Kampf mit einer O-uchi Technik mit Ippon für sich gewinnen. Im Kampf um Platz 3 unterlag er leider und landete am undankbaren 5. Platz

Lena Maier konnte in Runde 1 in ihrer Klasse leider auch nicht punkten und musste sich über die Hoffnungsrunde vor kämpfen. Hier konnte die einen Kampf mit Wazari-awasete-Iponn (also mit zwei Wazari-Wertungen) gewinnen und wurde schließlich Siebte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert