bro – webdesign

Der weite Weg ins Ländle, Vorarlberg hat sich für Alexander Halmen mehr als gelohnt.

Am Samstag dem 28. Jänner 2023 fanden in Feldkirch die Österreichische Meisterschaft U18 statt. Insgesamt 128 Sportler und Sportlerinnen kämpften um die Titel. Vom Judo Club – SV Treffen waren drei Sportler mit dabei. 

Fabio Aureli starte in der leichtesten Gewichtsklasse der Männer. Er ging an beiden Kämpfen sehr motiviert heran, leider konnte er nicht Punkten und ging somit leer aus. Ähnlich erging es Lena Maier. Lena konnte zwar mit Aktivitäten punkten, konnte diese leider nicht umsetzen und verlor ebenfalls ihre Kämpfe.

Der einzige Treffner der seine Topform auch auf der Matte bestätigen konnte war Alexander Halmen. Mit zwei starken Kämpfen sicherte er sich den Österreichischen Vizemeistertitel in der Klasse -90 kg. 

Eine weitere Topplatzirrung konnte Batucan Jusupov ein JC Wolfsberg erkämpfen. Er setzte sich in der Vorrunde klar gegen alle seiner Gegner durch und holte im Finale souverän den Österreichischen Meistertitel. 

Wir gratulieren den zwei Kärntner Sportlern zu ihren Erfolg. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert